Benefit Sunbeam

“Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben!” lehrt uns der kleine Prinz. Und für diejenigen unter uns, die keine Zeit haben, um langsam zu gehen, gibt es “Sunbeam” von Benefit. In meinem Tauschrausch habe ich bei Kleiderkreisel ein Schnäppchen gemacht und statt 27,95 Euro nur 14,00 Euro bezahlt, obwohl das Fläschchen noch fast voll ist. Hier einmal ein Auszug von douglas.de, welcher sehr gut beschreibt, was Sunbeam eigentlich darstellen soll:

Der gold-bronzefarbene Highlighter ist zart und schimmernd wie flüssiges Karamell – landet aber garantiert nicht auf den Hüften! Er sorgt für eine natürliche, sonnengeküsste Ausstrahlung – wie frisch vom Strand.

Ich war erst skeptisch, ob diese flüssige Form tatsächlich da landet und bleibt, wo sie sein soll, aber ich bin -wer hätte es gedacht- hellauf begeistert.

Hier muss ich zugeben, dass sich der Fotobeweis sehr schwierig darstellt, weil man den tollen Schimmer nicht sooooo per Foto festhalten kann, wie es in natura aussieht, aber ich hab mein Bestes gegeben und stelle euch nun eines meiner neuen Lieblingsprodukte vor.

Wie das Fläschchen normalerweise verpackt ist, kann ich leider nicht sagen, da ich es ja nicht im Laden gekauft habe. Die Flasche an sich ist sehr einfach gehalten, kein Hingucker. Aber man erkennt an der Farbe zumindest gleich den Unterschied zu seinen “Flaschenschwestern” Benetint, ChaChaTint, Highbeam etc. Erfüllt also seinen Zweck.

IMG_4741

Die Konsistenz erinnert an einen Nagellack, ich denke, ich bin nicht die Erste, die das in ihrer Erläuterung assoziiert. Ich gehe von purer Berechnung seitens Benefit aus, da auch die Art, es aufzutragen, sehr an die Nagelvariante erinnert. Ich finde die Idee dahinter toll und mag Spatel oder Kippverschlüsse gar nicht, also trifft man hier genau meinen Nerv.

IMG_4742

Dieser Pinsel bewirkt, dass man den Bronzer punktgenau dort auftragen kann, wo man es haben mag. Das sieht dann so aus:

auftragen

Und um meinen kurzen, schmerzfreien Artikel zu vervollständigen, gibt es natürlich noch ein Vorher-Nachher-Bild 🙂

Ohne Sunbeammit ihgh
FAZIT
Wie bisher immer bei meinen Benefit-Produkten: absolute Kaufempfehlung! Ich kann mir vorstellen, dass es auch super auf sehr heller Haut wirkt, weil es absolut nicht zu viel ist. Hier bin ich mir allerdings sehr sicher, dass es unterpreisig kaum ein gleichwertiges Produkt gibt!

This entry was published on May 16, 2013 at 7:14 pm. It’s filed under Make Up, Hair & Beauty and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: