Benefit – Bad Gal Lash

Teuflisch lange und voluminöse Wimpern. Wie so viele Frauen wurde auch von der Natur nicht mit den dichtesten Wimpern ausgestattet. Benefit verspricht uns aber genau das mit ihrer Bad Gal Lash Mascara. Ich habe mir diese zum Ich-Tag (ich gebe es zu, frei erfunden, aber hochzelebriert) geschenkt und dafür stolze 22,00 Euro ausgegeben. Ich habe mich, wie gewohnt, bei meinen Benebabes beraten lassen, ohne ihnen vorher zu verraten, dass ich mich eigentlich schon vor dem Kauf selbst überredet habe, diese Mascara zu testen. Aus der Zeit, in der ich ausschließlich High-End-Kosmetik verwendet habe, bin ich solche Preise bereits gewohnt und war deshalb auch hier nicht schockiert über den horrenden Preis für eine Mascara.

Die Mascara kommt in einer einfachen Verpackung, die, wie auch alle anderen Verpackungen von Benefit, hübsch aber einfach anzusehen ist.

IMG_4609

Ich habe mich für eine schwarze Mascara entschieden, da mir diese aber an die Kasse gebracht wurde, weiß ich gar nicht, ob es sie überhaupt in anderen Tönen gibt. Vom einfachen Erscheinungsbild der eigentlichen Mascara bin ich etwas enttäuscht, da man von Benefit aussergewöhnliche Designs gewohnt ist.

IMG_4610

Die Bürste ist gerade geformt, ohne Schnickschnack und ich habe eine solche schon Ewigkeiten nicht mehr benutzt, zu Zeiten der Ultratechnologien ist die simple Form schon fast etwas altbacken – ich mag diese aber eigentlich sehr gern, zumal sie mir aus der Erfahrung heraus tatsächlich Volumen verspricht. Die Größe der Bürste jagt einem erst einmal etwas Angst ein, mit etwas Übung wird die Angst aber immer kleiner.

Bad Gal Lash

Ich bin mit sehr großen Erwartungen an das Resultat rangegangen, aber diese wurde nicht zu 100% bestätigt. Die Mascara bringt schöne und viel Farbe in die Wimpern, verdichtet werden sie allerdings nicht. Entgegen meiner Erwartungen wurden meine Wimpern länger, obwohl dies nicht zu den zu erwartenden Ergebnissen zählt. Großes Manko: die Tusche verschmiert bei der kleinsten Berührung mit dem Auge, dafür gibt es dann wohl die wasserfeste Variante.

Benefit Bad Gal

FAZIT

Für diejenigen, die volle Wimpern haben und denen es an Länge fehlt, spreche ich eine Kaufempfehlung aus. Für mich, und da kann wirklich jede Frau ausschließlich für sich selbst sprechen, ist es nicht die eine Mascara, die ich immer im Schminktäschchen haben muss. Dieses und auch bessere Ergebnisse habe ich bisher auch mit günstigeren Varianten erhalten. Ich verwende sie weiter, als Zusatz zu meiner herkömmlichen Mascara ein top Produkt, aber meine Suche geht weiter…

This entry was published on May 24, 2013 at 5:17 pm. It’s filed under Make Up, Hair & Beauty and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: