Glossybox Mai 2013

Boxen sind etwas Tolles. Boxen, deren Inhalt ich aber nicht kenne und die jeden Monat an meine Haustür geliefert werden, machen mich dazu auch noch furchtbar glücklich. Es ist ein kurzes Glück, ja, aber genau so stelle ich mir die aufrichtige Freude kleiner Kinder zu Weihnachten vor. Ich würde mir ja wünschen, dass der Postbote noch “Ihre Glossybox ist daaaa!” pfeift, aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Ich halte mich vor ihm ja auch zurück, ich will ja nicht albern wirken.

Für alle, die die Glossybox nicht kennen, einfach mal hier stöbern: Glossybox

Nun möchte ich euch zeigen, was sich in meiner Box für diesen Monat versteckt hat.
Sie kam in demselben langweiligen rosé wie schon im April, das finde ich nicht so schön, aber zu verzeihen. Da ich diese Boxen nur im Schrank zu stehen habe und meine Backutensilien darin verstaue, ist die Farbe erst einmal nebensächlich.IMG_4846

Jelly Pong Pong Lip Blush (Wert 15,00 Euro)

Wer mich kennt, weiß, dass ich Lippenstifte und Gloss liebe und deshalb war meine Freude über diesen Stift sehr groß. Auch die Farbe ist genau das, was ich gern trage.  Aufgetragen verleiht es mir allerdings den Look der jungen Cruella de Vil. Sehr matt und überhaupt nicht pflegend, das mag ich gar nicht. Die sehr schöne Farbe sieht schnell vertrocknet aus und  verliert an Intensität – und das, obwohl der Name an einen riesengroßen, saftigen Wackelpudding erinnert.IMG_4847Lip

Eye Shadow Re-Fill von Sans Soucis in dunklem Grau (Wert 5,90 Euro)

Ich habe diese Farbe noch nicht testen können, aber es schadet  nie etwas, ein schönes Basic für den Smokeylook Zuhause zu haben. Dadurch, dass ich die dazugehörige Dose nicht habe, finde ich die Form etwas unpraktisch, aber es erfüllt seinen Zweck.

 IMG_4848

Big Sexy Hair Color Safe Volumizing Conditioner (Wert 5,95 Euro)
Nein, ein weiteres “Ach, das teste ich irgendwann mal, wenn meine Sachen leer sind…” in meinem Schrank. Ich werde es nie testen. Weil ich immer (aber auch immer) MEIN Produkt vorrätig habe. Das liegt an meinem Spleen, alles doppelt und dreifach kaufen zu müssen, falls die Firma sich entscheidet, das Produkt vom Markt zu nehmen. Schrecklich. Was stand damals bei mir auf dem Zeugnis neben dem Schulfach Sport? Ohne Bewertung.

IMG_4851

Eucerin Even Brighter Day Cream (Wert 24,50 Euro für die 50ml-Originalgröße)
Das steht bei mir auf der Liste “Muss ich noch probieren!” Verträgt sich leider gerade nicht mit meinem Testing der Balea-Creme. Aber danach steht sie bei mir auf dem Regal, um benutzt zu werden – eine bestimmte Tagespflege habe ich nämlich noch nicht in meine Statuten eingebunden.

IMG_4849

Und nun mein absolutes Highlight:

Neutrogena Bodybalsam mit Nordic Berry (Wert 3,49 Euro)
Ich habe mir vor einer gewissen Zeit die Körperlotion mit einer Cash-Back-Aktion zugelegt und bin begeistert. Der Duft, die Konsistenz, alles. Eine super Pflege. Diiiiie behalte ich in meiner Vorratskiste!

IMG_4850

Als kleine Beigabe gab es noch ein rosa Heftchen mit dem Aufdruck “my glossy notes” – find ich ganz süß, wenn auch sehr einfach. (siehe Foto oben)

Wer hat sich die Glossybox bestellt und ist genauso zufrieden wie ich? Was könnte besser sein?

This entry was published on May 31, 2013 at 4:33 pm. It’s filed under K.O. geboxt and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: