Plüschhasen, die reisen…

Wenn es ein Gefühl der absoluten Vollkommenheit gibt, dann schenkt dies mir das Reisen. Von der Vorfreude bis zur Erkundung der Kultur anderer Länder oder der Geschichte anderer Städte gibt es mir ein wohliges, aber gleichzeitig aufgewühltes Gefühl, das ich mit nichts auf dieser Welt tauschen will. Auf meiner Reise, so viel wie möglich zu entdecken, habe ich bisher erst an wenigen Stationen Halt gemacht – wie schön die Welt sein kann, jeder Ort für sich, lernte ich erst vor einigen Jahren.

Aus einer albernen Idee entsprang das Ritual, auch unserem Plüschhasen mehr zu zeigen, als nur seinen Platz neben meinem Kopfkissen und somit symbolisch festzuhalten, wohin unsere Wege uns bis jetzt führten. Manche mögen uns für bekloppt halten, wenn sie sehen, dass wir einen Hasen in Boxershorts und mit rosa Schleifchen an den Ohren fotografieren – für uns bedeutet es aber viel – wie witzig wird es denn sein, wenn wir unseren Kindern später diese Fotos präsentieren können. Eine Reihe von Bildern auf denen der Hase zu sehen ist, mit dem sie jetzt kuscheln.

Sein Name ist Karlchen. Und Karlchen will so gern ein Mädchen sein. Aber er ist eben ein Karl. So viel zu seiner Geschichte. Natürlich war er auch auf den Malediven. Zwar hat er die ganze Zeit nur stumm auf dem Bett gesessen, aber für ein Foto durfte er dann mal raus. Und da  hat er die atemberaubende Natur dieser Inseln begreifen können. Hat die Probleme der Umwelt dort kennen und respektieren gelernt. Und hat gesehen, wie wunderschön es ist, wenn die Wellen schlagen und mit dem Rauschen des Meeres die absolute Stille in sich gefunden.
Kuramathi, MALE August 2013

Er ist noch gar nicht so alt, aber hat trotzdem schon was gesehen…
Fleesensee, GER Oktober 2012Heiligendamm, GER Mai 2013

Die Schönheit unserer eigenen kleinen Welt wird bereichert durch Augenblicke wie diese. Andere Luft einzuatmen, die Sonne aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, das Grün der Natur satter und kräftiger wahrzunehmen. Das ist es, weshalb ich das Reisen so liebe. Und dies mit den zwei wichtigsten Hasen in meinem Leben zu teilen – was kann es Schöneres geben?

Herzallerliebst, euer
Signatur

This entry was published on September 9, 2013 at 8:45 am. It’s filed under Karlchen auf Reisen and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

3 thoughts on “Plüschhasen, die reisen…

  1. Ich würde auch germe mal wieder reisen. 🙂
    Sehr schön geschriebener Text und toller Blog.
    Mit lieben Grüßen,
    Marie ❤

  2. Ein toller Bericht, der zum Träumen einlädt.

    LG Lu.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: