Shopvorstellung – Ars Habitandi

Ich habe mir lange Gedanken dazu gemacht, welche neue Kategorie zu mir passt und woran meine Leser interessiert sein könnten. Aus einigen Ecken hörte ich dann “Fashionblogging” oder “Rezepteblogging”. Düdümm. Beides Dinge, die ich nur bis zur Wohnungstür kann. Es reicht aus, man muss es aber nicht teilen. Ich ziehe mich auch gern so an, dass mein Outfit einen Sinn hat, aber ich habe nicht zu jedem Shirt farbig passenden Schmuck oder Accessoires. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass irgendjemand jeden Tag die gleichen Schuhe und den gleichen Herbstschal sehen möchte. Und was das Kochen angeht… dazu räuspere ich mich dezent und schweige.

Was also kann ich denn neben dem, was ich eh schon mache, am besten? Shoppen! Und wenn ich, wie jetzt gerade, mit heißem Ingwerwasser auf dem Sofa lümmle, weil eine fiese Erkältung mich eingeholt hat, dann bietet sich das World Wide Web regelrecht an. Nun ist meine neue Kategorie “Shopvorstellung” geboren und ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut wie mir. 🙂

Der nette Kontakt des ersten Shops, den ich testen durfte, sei gleich namentlich erwähnt. Lisa Adam vom Ars Habitandi-Team war überaus freundlich und zuvorkommend und gleich bereit, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen. Also danke, Lisa 🙂

Klick zum Glück: Ars Habitandi – der Design Versand

Bestellung
Die Bestellung im Shop ist geradezu einfach. Wie in fast jedem anderen Store sucht man sich seine Ware aus, packt sie in den virtuellen Warenkorb und hat die Möglichkeit, zur Kasse zu gehen oder weiter zu shoppen. Ich vermisse die Quick Shop-Funktion, wie es sie beispielsweise bei H&M gibt. So verhindert man, bei Interesse an einem Produkt, durch einen Pop-Up die bereits geladene Seite verlassen zu müssen. Des Weiteren empfinde ich den Aufbau der Seite als unübersichtlich. Trotzdem habe ich am Ende zu allen Kategorien gefunden und konnte mir die meisten Produkte eingehend ansehen.

Meine Produkte
Ich habe mir drei verschiedene Produkte bestellt. Ich hatte schon immer einen Faible für Dinge, deren Nutzen nicht sofort jeder erkennt oder zu schätzen weiß.
DSC01880

Meine erste Wahl fiel auf diesen coolen Chop Organizer.
DSC01888

Ein Gefäß mit abnehmbarem Deckel in Schaufelform. Wer schon einmal seinen Mann beim Kartoffelnschälen beobachten oder danach die einfach liegen gelassene Schale wegräumen durfte, wird wissen, was ich meine. Hier kommt das Schlechte ins Töpfchen und das Gute ins Kröpfc… Schäufelchen. 🙂 Ich find die Idee einfach toll und ich bin mir sicher, dass es eine Situation geben wird, in der ich fürchterlich dankbar sein werde, dass ich ein solches Multitalent besitze.  (im Shop 14,95 EUR)

DSC01891DSC01889DSC01894DSC01895

Mein nächstes Produkt ist etwas, das ich bisher in meiner Küche tatsächlich schmerzlich vermisst habe. Eine Ausstechform für Muffins. Ansetzen, ausheben und fertig ist das Loch für die leckere Konfitüre oder geschnittene, frische Früchte. Ich bin einfach begeistert. Da ich genau dieses Teil bereits bei einer Freundin kennen gelernt habe, musste ich es nicht direkt nach Erhalt testen, sondern warte auf meine nächste große Backorgie – die muss aus gesundheitlichen Gründen aber gerade hinten anstehen. Aber ich freue mich sehr drauf, meine Kollegen jetzt mit gefüllten, selbstgemachten Muffins auf den Wecker zu gehen 🙂 (im Shop 4,95 EUR)

DSC01881

Zu  guter Letzt noch eine Kleinigkeit, die man vielleicht nicht braucht, die einem aber gerade bei Anlässen, aus denen man ein Taschentuch zückt, etwas Farbe ins Leben rufen kann. Meine neues, tolles Tissue-Mäppchen. Ich finde es zuckersüß! 🙂 (im Shop 1,50 EUR)

DSC01886

Versand
Der Versand ging mehr als schnell. Ich habe gerade mal zwei Tage warten müssen und die Ware kam gut verpackt und sicher bei mir an. TOP!

Fazit
Wer hübsche Dekorationen oder Kleinigkeiten für Küche, Bad oder Wohnzimmer sucht – der ist hier genau richtig. Hier bezahlt man für Hochwertigkeit, den Kosten-Nutzen-Faktor muss man allerdings ganz für sich allein ausrechnen. Ich werde wieder dort bestellen – es gibt nämlich auch tolle Geschenkideen…

Euer
Signatur

This entry was published on October 2, 2013 at 1:47 pm. It’s filed under Lebensart and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: