Gehwohl- Soft Feet Peeling & Creme

Ich gehöre nicht zu den Frauen, die das ganze Jahr über auf seidigen Füßlein tapsen. Ich tue – gerade im Sommer – viel für meine Füße, aber immer noch nicht genug. Den monatlichen Besuch bei der Pediküre werde ich mir wohl nie leisten, weil ich dafür einfach zu geizig bin. Deshalb ist es schön, zu wissen, dass es Produkte gibt, die mir zumindest das Gefühl geben, ich wäre im Salon gewesen. Und vielleicht, wenn mich irgendwann der Reichtum peitscht und ich eine schnöselige Alte bin, die zu jeder Tages – und Nachtzeit ein Gläschen Champagner in der Hand hält und ihrem Göttergatten, der ihr natürlich zu diesem Reichtum verholfen hat, immer ein schmalziges “Daaaaarling!” aus ihren gebotoxten Lippen entgegenjammert – dann, jaaaa, dann werde ich sensibler mit meinen Füßen umgehen. Ganz bestimmt! 🙂

Bis es (hoffentlich nie!) soweit ist, nutze ich einfach die Produkte, die ich jetzt für euch getestet habe.

DSC01914

Ich habe beide Produkte an einem Tag verwendet, gleich nacheinander. Begonnen habe ich natürlich mit dem Peeling.
Man verwendet beide Produkte genau so, wie man eben ein Peeling und eine Creme verwendet. Füße nass machen, Peeling drauf, einmassieren, Peeling runter, eincremen.

DSC01927DSC01930
Besonders machen sie aber die wirklich delikat ausgesuchten Inhaltsstoffe. Von Bambusgranulat beispielsweise habe ich bisher noch nichts gehört – es ist wahrscheinlich etwas sehr einfaches, aber es verstärkt das exklusive Gefühl, welches ich bei der Anwendung dieser eher höherpreisigen Produkte habe. Mein Highlight ist der Duft des Peelings. Auch noch Stunden nach der Anwendung duften die Füße so angenehm frisch. Obwohl die Creme eher milchig riecht, schafft sie es nicht, diesen angenehmen Frischeduft zu übertünchen. Da ich im Umgang mit Füßen eher zurückhaltend bin, habe ich natürlich nicht mit der Nase dran geschnuppert (rein physisch wäre das für mich natürlich kein Problem:)), aber es spricht ja für das Produkt, wenn ich dies auch ohne jede Verrenkung feststellen konnte.

Auch bezüglich der Pflegewirkung kann ich nur Gutes sagen. Alte Hautschüppchen werden entfernt und da ich noch ein wenig “Restbräune” aus dem Urlaub hatte, kam die auch gleich mit runter. Ich bin mir nicht sicher, ob man das auf dem folgenden Bild tatsächlich erkennen kann, aber ich habe mein Bestes gegeben: links ist frisch gepeelt, rechts noch nicht.
DSC01929

FAZIT
Ich hasse meine Füße! Das ist mein Fazit! 🙂
Ich empfehle jedem, der das Gefühl frischer und zarter Füße mag, auf diese Produkte umzusteigen. Die Creme werde ich mir nicht nachkaufen, da ich schon andere, auch sehr gute Cremes gefunden habe. Aber das Peeling ist erste Sahne und gehört in jeden Schrank. Absolute Kaufempfehlung!

Kennt ihr diese Produkte? Wie gefallen Sie euch?

Euer
Signatur

This entry was published on October 22, 2013 at 5:01 pm. It’s filed under Make Up, Hair & Beauty and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “Gehwohl- Soft Feet Peeling & Creme

  1. Ich kannte die Produkte noch gar nicht. Aber das Peeling hört sich wirklich klasse an. Das darf bei Gelegenheit in mein Einkaufskörbchen wandern ;-).

    Liebe Grüße

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: