Cafèt Kaffeekapseln

Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe, und das ist die der Mutter für das Kind.
   (Georg Ebers 1837 – 1898)

Wie ihr wisst, war eben diese Liebe der Grund für meine 7-wöchige Abstinenz. Ich habe die Zeit sehr genossen und bin froh, dass ich einfach nur Mama sein konnte. In der Zeit haben wir uns alle 3 aneinander gewöhnt und wunderschöne Stunden gemeinsam verbracht. Die Kleine wächst und gedeiht, hat wunderbar dicke Speckbeene und hält uns, so wie es sein soll, auf Trab 🙂

Ich möchte ganz langsam wieder beginnen, das Bloggen in meinen Alltag einzubauen. Wie einige von euch mitbekommen haben werden, habe ich in der Zwischenzeit Instagram für mich entdeckt. Das Handy hat sich in den vergangenen zwei Monaten zu meiner kleinen “Auszeit” entwickelt – zwischen Wickeln, Füttern und Bespaßen machen sich 5 Minuten “Kopf aus!” so richtig gut. Man darf ja ruhig mal ehrlich sein… 🙂

Wer mir dort noch nicht folgt, der kann hier klicken: http://instagram.com/zauberbluetchen

Ohne Titel

Über die Probierpioniere (klick hier: https://www.probierpioniere.de) durfte ich die Cafèt Kapseln von Netto testen. Da wir bisher die teuren (und sehr guten) Kapseln von Nespresso gekauft haben, bin ich schon lange auf der Suche nach einer günstigeren Alternative. Ich hab mich also sehr gefreut, dass ich zu diesem Test eingeladen wurde. So richtig loslegen konnte ich aber erst nach der Schwangerschaft. Und bevor ihr mich zerreißt, liebe Übermütter: meine Tochter bekommt die Flasche und knallt somit nicht wegen Koffein-Überdosis mit dem Kopf gegen die Gitterstäbe ihres Bettchens 🙂

Die Kapseln gibt es in drei verschiedenen Ausführungen:

DSC03059

Espresso
Schmeckt uns beiden gut, aber eben anders. Die angekündigte haselnussbraune Crema konnten wir nicht finden. Im Latte Macchiato allerdings fällt der Unterschied kaum auf 🙂

Ristretto
Der schmeckt komischerweise wesentlich besser als die klassische Variante. Sehr stark und ein richtiger Wachmacher. Würde ich sofort wieder kaufen.

Lungo
Fiel bei uns beiden leider komplett durch. Eigentlich ist ein Lungo ja der “sanfte Espresso” – aber wir empfanden ihn als zu stark. Damit zu werben, dass er für diejenigen geeignet ist, denen Espresso too much ist, führt in die Irre… ich habe da allerdings eine ganz andere Meinung einer guten Freundin gehört. Also so verschieden sind Geschmäcker. 🙂

Eine klare Kaufempfehlung gibt es also nur für den Ristretto. Ab und an haben wir ihn im Latte Macchiato – schmeckt super. 🙂

Da wir uns nach dem Test eine Sorte aussuchen durften, die uns besonders gut geschmeckt hat, habe ich mich für den Lungo entschieden: natürlich als kleines Geschenk für meine Freundin 🙂

Euer
zauberbluetchen

This entry was published on July 16, 2014 at 5:20 pm. It’s filed under Lebensart and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “Cafèt Kaffeekapseln

  1. Ich finde, dass die Senseo Kapseln auch eine sehr gute (und etwas günstigere) Alternative zu Nespresso sind. Da finde ich auch den Lungo am besten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: