Brandnooz Box November 2014

Wenn ich nicht durch andere Blogger bereits vorab informiert bin, was in einer Box enthalten ist, bin ich jedes Mal ein wenig aufgeregt. Für mich ist jeden Monat Weihnachten. 🙂 In diesem Monat war ich besonders aufgeregt, da hier groß der “Neuvember” angekündigt wurde. Was ist neu, was erwartet mich? Eine neue Verpackung sollte es sein und der Warenwert sollte angepasst werden.

Als die Box eintraf, war die Aufregung schnell verflogen. Die Box sah erst einmal so aus wie immer. Als ich sie dann öffnete, traf mich direkt die erste Enttäuschung. Sie haben das funzelige Stroh, welches für Sicherheit beim Transport sorgt, nicht durch etwas weniger Funzeliges ersetzt. Da mich bisher jede Box komplett und ohne kaputten Inhalt erreichte, habe ich von der neuen mehrstöckigen Verpackungsmöglichkeit zwar Kenntnis genommen, bin aber nicht sonderlich angeregt. Bei mir muss erst was passieren, bevor ich mich über sowas freuen kann 🙂

Nun gut, bleiben wir beim Wesentlichen: dem Inhalt.

DSC04029

Wie ihr seht, sind wir zum Zeitpunkt der November-Box schon wahnsinnig weihnachtlich unterwegs gewesen. Deshalb gibt es für euch auch zwei Glitzerzweige statt der langweiligen grünen Box im Bild 🙂

DSC04010
Oettinger – Weißbier alkoholfrei (0,39 EUR/Flasche)
Wer sich darüber gefreut hat, ist ja kein Geheimnis mehr. Er trinkt das sehr gern nach dem Sport und ich kann mir vorstellen, dass das echt erfrischend ist. Kam auf jeden Fall gut an!

DSC04011
The International Collection – Trüffelöl (3,49 EUR/Flasche)
Da wir sprichwörtlich in Öl baden können, haben wir dieses hübsche Fläschchen zum kleinen Weihnachtsgeschenk umfunktioniert und es auf Reisen geschickt. 🙂

DSC04012
Maggi – Kochgenuss Pur Bolognese (1,29 EUR/Pack)
Ich kann mir nicht helfen, aber mich stoßen diese Wabbel-Fix-Portionen absolut ab. Es gab ja bereits einige in vorhergehenden Boxen, die ich immer mit Freuden an meine Mama weitergegeben habe. Auch diese Version wurde in der Family verschenkt, denn, wenn ich Fix koche, dann das gute, bewährte Pulver. Und nein, ich möchte nicht hören, wie unglaublich ungesund die sind.

DSC04013
Loacker – Tortina White (1,79 EUR/Pack)
Ich hatte bereits das Vergnügen, die dunkle Variante davon zu probieren und bin schwer begeistert. Auch die Weißen sind ok, können sich aber nicht mit den Vollmilch-Tortinas duellieren.

DSC04014
Rausch – Plantagen Schokoladen Trinidad (0,90 EUR/Stange)
Wanderte ebenfalls mit in das Weihnachtswunderpaket, welches nach Rheinhessen reiste. 🙂

DSC04015
Teekanne – Heißer Hugo (2,29 EUR/Pack)
Bei uns gibt es immer Tee. Immer. Ich gieße jeden Tag eine Kanne auf, lass sie abkühlen und fülle sie in Flaschen. So sparen wir Geld, Kalorien und schweres Geschleppe. Mit dieser Sorte Tee konnte man mich also so richtig glücklich machen, schmeckt trotz des Namens gerade kalt nämlich wirklich genial! Probiert es aus!

DSC04016
Sanella – Backmargarine (1,69 EUR/Becher)
Sanella ist auch so eine Konstante in meinem Leben und irgendwie, seitdem ich denken kann, immer auf Vorrat im Kühlschrank. Außerdem kenne ich niemanden, der nicht mit einstimmt, wenn ich den Slogan nachsinge. ‘Backen ist Liiiiebeeee, Sanellaaaaaa ist baaaaackennnnnnnn…!’ Ich greife gern drauf zurück und hatte, als die Box kam, gerade keine mehr im Haus. Kam also sehr gelegen! 🙂

DSC04017
Diamant – Moussezauber (1,29 EUR/Pack)
Vor einiger Zeit gab es das Ganze für Joghurt statt Milch. Lagert auch noch im Schrank. Ich bin aber immer dankbar für solche Fertigdesserts, falls ich mal nicht weiß, was ich mit mir anfangen soll. Oder Heißhunger bekomme. Oder Besuch. 🙂

DSC04019
Farmer’s Snack – Ananas Rollen (3,29 EUR/Tüte)
Bei allem, was ich in mein Morgenmüsli werfen kann, leuchten meine Augen. So auch hier. Beim Probieren wich das Leuchten allerdings großem Ekel. Die Rollen sind sehr groß, für ein Müsli also eher unbrauchbar. Für ‘auf die Hand’ aber auch, da sie so sehr kleben, dass einem bereits beim Herausholen das Essen vergeht. Totalausfall! 😦

Trotz weniger ‘Neuvember’ als erwartet, bin ich natürlich mal wieder sehr zufrieden. Neben Sanella ist die Brandnooz mittlerweile auch eine Konstante in meinem Leben geworden, die ich mir nicht wegdenken möchte 🙂

Sehr oft habe ich nebenbei bereits erwähnt, dass der Hase oft als mein persönlicher Fotograf fungiert. Ich bin nicht zum Fotografieren geboren, finde daran auch wenig Freude. Und auch, wenn er kein Profi ist, werden seine Bilder wesentlich ansehnlicher als meine. Ich halte die Kamera gern schräg. Das passiert immer. Keine Ahnung, warum. Er als mein Fotograf hat aber auch mal weniger lichte Momente und einen dieser Momente möchte ich euch unbedingt zeigen. Quasi ein Outtake, über das ich mich furchtbar freue.

DSC04020

In diesem Sinne möchte ich mich bei ihm für seine immerwährende Bereitschaft, mich zu unterstützen und mir den Rücken freizuhalten, bedanken. Du siehst meine Mühen und nimmst sie als das wahr, was sie sind: ein sehr zeitraubendes, aber für mich wichtiges und spaßiges Unterfangen. Danke!

This entry was published on December 17, 2014 at 2:15 pm. It’s filed under Mode & Styling and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: