TRY Foods oder ‘Probier doch mal was Neues!’

In Bezug auf meine Ernährung bilde ich eine feste Instanz. Ich probiere nicht viel Neues, koste nichts, wovor es mich ekelt und bestelle bei McDonalds fast immer das gleiche. (McRib, I love you!)

TRY Foods auszuprobieren hat mich ein wenig Überwindung gekostet. Zumindest, als ich wusste, was mich erwartet. Als ich las, ich könne verschiedene Salze testen, dachte ich an Bärlauchsalz und Meersalz. Aber was da am Ende bei mir ankam, ist faszinierend und so vielseitig!

DSC04785  DSC04795

Mit TRY Foods erhält man Probiersets, welche einem ‘ein lustvolles Probiererlebnis und informativen Zugang zum Produkt’ bieten. Die Vision von Try Foods ist es also, uns bei einer genussvollen Entdeckungsreise hochwertige Lebensmittel vorzustellen.

DSC04790  DSC04791

Das Probierset beinhaltet 5 verschiedene Salze und ein Booklet mit Informationen zu diesen. Die außergewöhnliche Verpackung kam direkt gut an und machte Lust auf’s Testen!

DSC04794  DSC04798

Da das Probieren in geselliger Runde mehr Spaß macht, habe ich das Set mit zum Ostergrillen bei meiner Familie genommen. 5 Erwachsene erweiterten also ihren Salz-Horizont…

DSC04871  DSC04873

Die feinen Salzkristalle des ‘Fleur de Sel’ haben wir uns so im Mund zergehen lassen. Uns allen war Meersalz bisher bekannt, dass es aber auch da in der Intensität Unterschiede gibt, war uns nicht klar. Für uns war es etwas bitter.

DSC04868  DSC04869

‘Rosensalz’ war uns gänzlich unbekannt. Man hört mal davon, aber gekostet hat es noch niemand. Es ist leicht roséfarben und duftet herrlich. Ich habe es auf einem Brot mit Butter gegessen, lecker!

DSC04874  DSC04875

Das ‘Murray River Salz’ hat ist pfirsichfarben und schmeckt ganz mild. Auch das haben wir auf Brot gekostet. Hier seht ihr meinen absoluten Favoriten!

DSC04880  DSC04881

Das ‘Kala Namak Salz’ erntete erst einmal fragende Blicke. Noch nie habe ich schwarzes Salz gesehen oder gegessen. Es roch ein wenig ‘moderig’, schmeckte aber einzigartig würzig.

DSC04876  DSC04879

Das kaltgeräucherte ‘Rauchsalz’ war mit Abstand das einzigartigste Salz in der Reihe. Es riecht so rauchig, dass ich es einfach nicht zu mir nehmen konnte. Aber die Männer waren hellauf begeistert.

Die Salze zu testen war eine tolle Erfahrung. Wir haben uns belesen und viel über die Salze gelernt. Gerade in unserer kleinen Runde konnten wir uns austauschen und hatten großen Spaß. Wenn ihr das für eure nächste nette Runde auch wollt, dann klickt doch mal hier!

zbderblog

(PR-Sample)

This entry was published on April 11, 2015 at 8:20 am. It’s filed under K.O. geboxt, Shoppingqueen & Tests and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: