Strawcup, Strawcup, Strawcup oder Mein Tipp: wechsle zu Nip!

Ich habe fast ein halbes Jahr so gut wie alle Trinkflaschen für Kinder gekauft, mit Ella getestet und für bescheiden empfunden. Einige laufen trotz angeblichem Auslaufschutz direkt aus, andere sind für sie so schwer zu handhaben, dass ich sie verschenkt, verkauft, verschrottet habe. Sie trinkt 1a aus dem Becher, der aber ist nicht sonderlich freizeitfreundlich. Also musste eine Lösung für unterwegs her. Von Eigenmarken diverser Drogerien über die teuersten Flaschen, die der Markt zu bieten hat. Da war fast alles dabei.

Trinkhalmflaschen waren nun meine allerletzte Lösung! Irgendwas in mir hat sich immer gesträubt, eine solche Flasche zu kaufen. Vielleicht habe ich meiner Tochter auch nicht zugetraut, die Halm-Hürde bewerkstelligen zu können. Aber ich hab ja kein doofes Kind – sie hat es, im Gegenteil zu mir, sofort geschafft. 🙂

NIP

NIP hat eine wahnsinnig süße Straw Cup auf den Markt gebracht. Schon allein das Design ist ein Grund, sie zu lieben. Mit neutralen Farben und Bildern und ohne typisches ‘Mädchenschnickschnack’, hat sie sich in unseren Alltag geschmuggelt.

NIPPO

Das ist die erste Flasche, nach der sie von sich aus verlangt. Die erste Flasche, die sie ewig auf dem Arm tragen möchte. Und die erste Flasche, die dafür sorgt, dass unser Allerliebstes auch unterwegs immer genügend trinkt.

NIP Flasche

Es ist zuckersüß, ihr dabei zuzusehen, wie sie sich die Flasche zu Eigen macht. Durch den ‘Beißmechanismus’, den ein kleines Kind noch mitbringt, öffnet sich der Halm für die Flüssigkeit und funktioniert dann wie ein gewöhnlicher Trinkhalm. Wir Erwachsenen lassen die Zähne weg, deshalb fiel es mir auch schwer, da auch nur einen Tropfen herauszubekommen. 🙂

NIPPI

Die Flasche ist tatsächlich auslaufsicher, nichts geht daneben und sie ist schnell leer. Hier wird sie also schwer geliebt! 🙂

NIPPO

NIP ist einer der führenden Spezialisten in Bezug auf Babyartikel und kann bei namhaften Onlinehändlern und im Babyfachmarkt erworben werden!

cropped-der-blog1.png

 

 

 

 
Es handelt sich um ein PR-Produkt. NIP bezahlt mich nicht für meine Meinung, sondern stellte mir ohne Verpflichtungen das Produkt zur Verfügung.

This entry was published on July 19, 2015 at 7:06 am. It’s filed under Mode & Styling and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “Strawcup, Strawcup, Strawcup oder Mein Tipp: wechsle zu Nip!

  1. Und zuckersüß sieht er auch aus der Strawcup mit dem Indianermädchen! 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: