Das Glück hat einen Namen oder: Mein Weihnachtstipp!

Einen Moment inne halten. Mal für sich sein. Frau statt Mama oder Geliebte statt Eheweib sein. Ruhig und für sich sein statt lachend auf dem Teppich liegen. Das muss man lernen. Und die größte Herausforderung dabei sind die Steine, die man sich selbst in den Weg legt. 

Ein Kind ist nur dann ein glückliches Kind, wenn sich das eigene Glück auf dessen Leben projiziert. Schon das allein muss der Grund sein, es zu verfolgen. Und zuzulassen. 

Die letzten Monate waren schwer. Vollgepackt mit Terminen, Kinderkrankheiten, Jobwechseln und der inneren Unruhe, immer irgendetwas liegen zu lassen. Aber ich habe es überlebt. Der klaffende Wäscheberg hat mich nicht erschlagen und auch der Schmutz am Parkett hat sich von mir jederzeit auf ein aufgeschobenes Date überreden lassen. All das blieb neben mir für die Zeit mit meinem Kind liegen. Ich genieße es sehr. Lachen, mit ihr sprechen, mit ihr in die richtige Richtung gehen. Aber ich kann das nur genießen, wenn ich nicht immerzu daran denke, dass ich mich vergessen habe. 

Also packe ich das Handy weg. Schreibe keinen Artikel. Filme kein Video. Spreche mit niemandem und gebe das Kind in Papas liebende Hände. Und bin ich. Cindy. Das ist ein Bad oder die Entspannung auf dem Sofa bei einer Folge meiner Lieblingsserie. Oder ein Abendessen nur für mich. Bei dem ich mir alles, was an den Fingern kleben bleibt, an die Hose schmiere. Nach dem Trinken zu rülpsen. Ohne Vorbild sein zu müssen. Dann tanke ich Kraft und kann wieder mit vollem Herzen Mama sein.

Nach solchen Abenden ist das nächste Frühstück mit quengelndem Kind auch wieder mit einem Lächeln zu meistern…

Um es für die Kleine besonders gemütlich und interessant zu gestalten, gibt es für sie nur buntes und sicheres Geschirr. Perfekt dafür geeignet ist beispielsweise das  Melamingeschirr von www.dein-kindergeschirr.de

DSC06141

Mit süßen Mustern versehen animiert es jedes noch so essfaule Kind sofort! Ella holt es von allein aus dem Schrank, wenn wir vom Essen sprechen und reagiert auf die knalligen Farben, welche fabelhaft aufeinander abgestimmt werden können und hochwertig auf das Geschirr gebracht werden.

DSC06129

Im Generator hat man viele Auswahlmöglichkeiten, egal, ob man Punkte oder dezente Gestaltung bevorzugt, dort wird man fündig. Natürlich wäre ein eigen erstelltes Design nicht das Wahre, wenn der Name des Kindes nicht draufstünde.
Auch dieser kann passend zum Design aufs Geschirr gebracht werden! 

Ich finde es wichtig, dass Kinder sich sicher mit den Dingen, die sie ein Leben lang umgeben werden, vertraut machen können. Die Aufmachung der Tasse beispielsweise ist für kleine Fingerhände wie gemacht. Sie kann sie dank perfekter Größe mittlerweile sowohl am Henkel als auch mit beiden Händen ohne Henkel greifen und trinkt schon fast ohne Kleckern daraus.

DSC06136

Das Geschirrset ist mein Tipp an alle, die noch nach einem Geschenk fürs Liebste suchen. Das eigene Kind oder auch der Enkel oder die Nichte werden sich über ihr eigenes Geschirr freuen!

cropped-der-blog1.png

Es handelt sich um ein PR-Produkt. http://www.dein-kindergeschirr.de bezahlt mich nicht für meine Meinung, sondern stellte mir ohne Verpflichtungen das Produkt zur Verfügung.

This entry was published on December 3, 2015 at 8:34 pm. It’s filed under Babymama, Lebensart, Shoppingqueen & Tests and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “Das Glück hat einen Namen oder: Mein Weihnachtstipp!

  1. … es macht Spaß dich zu lesen , Du schreibst in Bildern … irgendwie

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: